DEUTSCHLANDWEIT VERSANDKOSTENFREI AB 25€ 📦

WIRKWEISE

WIE FUNKTIONIEREN DIE PRODUKTE VON NATORAL?

WIE FUNKTIONIERT DAS NATORAL WHITENING ZAHNPOLITUR-PULVER?

Das NATORAL Whitening Zahnpolitur-Pulver hellt die Zähne bei regelmäßiger korrekter Anwendung sichtbar auf, kann den Zahnschmelz reparieren und die Schmerzempfindlichkeit der Zähne reduzieren.

HYDROXYLAPATIT

Hydroxylapatit ist der mineralische Baustein, aus dem unser Zahnschmelz zu 95% und der Zahn zu 70 % besteht. Aufgrund seiner biomimetischen Wirkweise wird er auch als “künstlicher Zahnschmelz” bezeichnet.* Folgendermaßen entfaltet er seine 3-fach Wirkung:

1. Hydroxylapatit remineralisiert den Zahn, indem es mikroskopisch kleine Defekte im Zahnschmelz repariert. Durch diesen “Wiederaufbau” des oftmals abgenutzten Zahnschmelzes wird das natürliche Weiß der Zähne wiederhergestellt** und die Zahnoberfläche spürbar geglättet.

2. Gleichzeitig werden offene Dentinkanäle versiegelt und somit die Schmerzempfindlichkeit der Zähne reduziert.

3. Hydroxylapatit bildet außerdem eine Schutzschicht um den Zahn. Gemeinsam mit der geglätteten Zahnoberfläche beugt diese neuen Ablagerungen und Verfärbungen vor, da sie weniger leicht an der Zahnoberfläche haften bleiben.

Ergänzungen

* Die Biomimetik beschreibt das Prinzip der Nachahmung der Natur. Aufgrund der hohen Ähnlichkeit mit dem Körpereigenen Zahnschmelz und der resultierenden hohen Biokompatibilität, verbinden sich die Hydroxylapatitkristalle mit der Oberflächenstruktur des Zahnschmelzes und reparieren diese. Dadurch entsteht eine “künstliche” und “reparierte” Schicht Zahnschmelz, welche der Natur nachgeahmt ist.

**Der Zahnschmelz bildet die oberste Schicht der Zähne und ist Ursache für deren perlig weißes Erscheinen. Darunter liegt das Zahnbein (Dentin), welches eine gelbliche Farbe aufweist. Mit zunehmender Abnutzung des Zahnschmelzes (bspw. durch säurehaltige Lebensmittel oder zu starkes Zähneputzen), scheint das darunterliegende Dentin zunehmend durch, sodass die Zähne gelblicher wirken. Ein “Wiederaufbau” des Zahnschmelzes durch Hydroxylapatit lässt die Zähne wieder perlig weiß erstrahlen.

XYLIT

Xylit unterstützt die Remineralisierung des Zahnschmelzes und schützt die Zähne zuverlässig vor Bakterien wie Karies, indem es den pH-Wert des Mundraums auf natürliche Weise reguliert und somit die Bakterienbildung hemmt.

KALZIUMKARBONAT

Der sanfte mineralische Putzkörper entfernt selbst hartnäckige Verfärbungen und Ablagerungen, ohne dabei den Zahnschmelz zu beschädigen. Kalziumkarbonat ist weicher als der natürliche Zahnschmelz - aber härter als Zahnverfärbungen und Ablagerungen, sodass er diese zuverlässig entfernt.

WIE FUNKTIONIERT DIE NATORAL WHITENING ZAHNPASTA?

Die NATORAL Whitening Zahnpasta entfernt die durch tägliches Konsumverhalten entstehende Ablagerungen und Verfärbungen auf sanfte Art und schützt bei regelmäßiger korrekter Anwendung vor Karies-, Plaque- und Zahnsteinbildung.

KALZIUMKARBONAT / KIESELERDE

Die sanften mineralischen Putzkörper entfernen die durch das tägliche Konsumverhalten entstehenden Verfärbungen und Ablagerungen, ohne dabei den Zahnschmelz zu beschädigen. Kalziumkarbonat und Kieselerde sind weicher als der natürliche Zahnschmelz, aber härter als die daran haftenden Verfärbungen und Ablagerungen, sodass diese zuverlässig entfernt werden.

FLUORID

Fluorid schützt und pflegt die Zähne. Es unterstützt die Remineralisation, also die Wiedereinlagerung von Mineralien in den Zahnschmelz. Gleichzeitig bildet es einen Schutzfilm aus Kalziumfluorid um die Zähne, der aktiv vor Bakterieneinlagerungen wie Karies schützt. Fluorid greift auch bereits abgesetzte Bakterien auf der Zahnoberfläche an und stört ihren Stoffwechsel. Der zahnschädlichen Säurebildung durch Bakterien, und somit auch Karies, wird dadurch effektiv vorgebeugt.

SALBEI-EXTRAKT

Das hochwertige Salbei-Extrakt wirkt entzündungshemmend und pflegt vor allem das Zahnfleisch: Dieses kann bei regelmäßiger Anwendung widerstandsfähiger werden und somit Entzündungen und Blutungen vorbeugen.

Die NATORAL Whitening Zahnpasta entfernt die durch tägliches Konsumverhalten entstehende Ablagerungen und Verfärbungen auf sanfte Art und schützt bei regelmäßiger korrekter Anwendung vor Karies-, Plaque- und Zahnsteinbildung.

KALZIUMKARBONAT / KIESELERDE

Die sanften mineralischen Putzkörper entfernen die durch das tägliche Konsumverhalten entstehenden Verfärbungen und Ablagerungen, ohne dabei den Zahnschmelz zu beschädigen. Kalziumkarbonat und Kieselerde sind weicher als der natürliche Zahnschmelz, aber härter als die daran haftenden Verfärbungen und Ablagerungen, sodass diese zuverlässig entfernt werden.

FLUORID

Fluorid schützt und pflegt die Zähne. Es unterstützt die Remineralisation, also die Wiedereinlagerung von Mineralien in den Zahnschmelz. Gleichzeitig bildet es einen Schutzfilm aus Kalziumfluorid um die Zähne, der aktiv vor Bakterieneinlagerungen wie Karies schützt. Fluorid greift auch bereits abgesetzte Bakterien auf der Zahnoberfläche an und stört ihren Stoffwechsel. Der zahnschädlichen Säurebildung durch Bakterien, und somit auch Karies, wird dadurch effektiv vorgebeugt.

SALBEI-EXTRAKT

Das hochwertige Salbei-Extrakt wirkt entzündungshemmend und pflegt vor allem das Zahnfleisch: Dieses kann bei regelmäßiger Anwendung widerstandsfähiger werden und somit Entzündungen und Blutungen vorbeugen.

WIE KOMMT ES ZU ZAHNVERFÄRBUNGEN?

LEBENSMITTEL

Der Konsum färbender Lebensmittel. Genussmittel wie Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin hinterlassen Farbpartikel auf der Zahnoberfläche, die u.A. bei schlechter Mundhygiene auch tiefer in den Zahn eindringen können.

BESCHÄDIGTER ZAHNSCHMELZ

Die Abnutzung und Beschädigung des Zahnschmelzes. Dieser bildet die oberste Schicht des Zahnes und verleiht diesem sein natürlich perliges Weiß. Darunter liegt das eher gelbliche Zahnbein (Dentin). Wird der Zahnschmelz abgenutzt oder beschädigt, z.B. durch den Einsatz von aggressiven Bleaching-Produkten, den Konsum säurehaltiger Lebensmittel oder auch durch zu starkes Zähneputzen, scheint das Dentin zunehmend durch und die Zähne wirken gelb.

ZAHNERKRANKUNGEN

Zahnverfärbungen können auch entstehen, wenn die Zähne stark gesundheitlich beeinträchtigt sind, z.B. Blutungen im Zahnmark oder Wurzelkanalfüllungen. In diesen Fällen sollte unbedingt ein Zahnarzt oder eine Zahnärztin konsultiert werden.

WAS PASSIERT GENAU BEIM HERKÖMMLICHEN ZAHNBLEACHING?

Beim Bleaching handelt es sich um einen chemischen Prozess, der in den meisten Fällen den Zahnschmelz angreift und beschädigt. Dabei wird ein oftmals aggressives Bleichmittel auf die Zahnoberfläche aufgetragen, welches den Zahnschmelz und das Zahnbein (Dentin) durchdringt. Spezielle Moleküle sorgen dabei dafür, dass verfärbte Moleküle im Zahn ihre Farbe verlieren. Dieser Prozess kann sehr schädlich für den Zahnschmelz sein, insbesondere wenn er unprofessionell durchgeführt wird. Zudem kann ein Bleaching die Schmerzempfindlichkeit der Zähne erhöhen. Aus diesen Gründen raten wir von Produkten mit Bleichmitteln ab und haben stattdessen eine zahnschmelzschonende Alternative entwickelt.

@natoral_official